Anzeige

Kartenlegen online mit den Kipperkarten

Kipperkarten Bedeutung: 28. Erwartung

Die Kipperkarte Erwartung zeigt die Wünsche und Sehnsüchte einer Person. Aber vor allem rät sie zur Geduld. Die Zeit ist noch nicht reif für Vorhaben oder Abschlüsse.

Anzeige

Tageskarte Kipper

28. Erwartung

Als Tageskarte gibt es hier die Information, dass zwar was auf dem Wege ist, aber noch eine Weile dauert. Nicht aufgeben und einfach noch etwas geduldig sein.

28. Erwartung - Kipperkarten

Kipperkarten deuten

Kipperkarte 28. Erwartung

Die Kipperkarte Erwartung stellt als Themenkarte alles dar, was noch nicht abgeschlossen ist und sich verzögern kann. Es ist eine Zeit des Wartens und der Untätigkeit in einer bestimmten Sache, auf die hingewiesen wird. Als Personenkarte zeigt sie entweder einen sehr geduldigen oder ungeduldigen Menschen - je nach positiven oder negativen umliegenden Karten.

Die umgebenden Karten zeigen, wonach man sich sehnt oder auf was man warten muß. Dinge verzögern sich und man ist in seiner Handlung sehr eingeschränkt. Es kann auch durchaus Langweile angezeigt werden, dann sollte man schauen, was einen aus dieser Trägheit wieder heraus holt. In Kombination mit negativen Kipperkarten kann eine sehr unangenehme Zeit auf einen zukommen. Da die Erwartung einen Zeitraum innerhalb drei Monate betrifft, gilt es hier Alternativen zu finden.

Im Allgemeinen ist die Kipperkarte Erwartung neutral zu bewerten. Sie stellt die Eigenschaften geduldig, sehnsüchtig und ruhig dar. Symbolisch steht diese Karte für Inaktivität und Wünsche.

Lern-Tipp:

Auf was wartest du? Was wünschst du dir ungeduldig herbei? Gibst du dich manchmal Tagträumen hin? Was siehst du dann vor deinem geistigen Auge?

Anzeige

<< Zurück <<